AS Templates

Unsere Forschung

Sinus: Schwingungen sind zeitlich periodische Zustandsänderungen eines Systems (Oszillator), die immer dann auftreten, wenn ein System durch eine äußere Störung aus seinem mechanischen, elektrischen oder thermischen Gleichgewicht gebracht wird und Kräfte wirksam werden, die das System wieder in Richtung des Gleichgewichts bewegen. Ein Oszillator bzw. Schwinger ist System, in dem Schwingungen auftreten können. Harmonische Schwingungen sind periodischer Vorgänge, deren Verläufe durch eine Sinus- oder Kosinusfunktion beschrieben wird.

Beispiele - Erdlinien 2

Beispiele - Erdlinien 2

PDFDruckenE-Mail
Achsen der Cheops und Chefren Pyramiden
deuten auf den 25 Kilometer entfernten Obelisken von Heliopolis










Donnerstag, den 01. Februar 2018 um 14:02 Uhr

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren