AS Templates

Unsere Forschung

Felder: Ein Feld ist eine physikalische Größe, der an allen Punkten eines Raums ein bestimmter Wert zugeordnet werden kann: Gravitationsfeld (Schwerkraftwirkung), elektrisches, magnetisches oder elektromagnetisches Feld (Anziehungs- bzw. Abstoßungskräfte). Größe und Richtung der Kraft in solchen Vektorfeldern werden durch die Feldlinien angegeben; wenn diese zeitunabhängig sind spricht man von einem Statischen Feld.

Physik

Physik

PDFDruckenE-Mail

Grundsätzlich ist unsere wahrnehmbare und messbare Realität aus 4 Dimensionen aufgebaut. Innerhalb dieser Dimensionen befinden und bewegen sich 4 elementare Teilchen auf denen unsere gesamte stabile Materie aufgebaut ist. Diese Teilchen Wechselwirken über 4 Felder miteinander. Die 4 wahrnehmbaren und messbaren Dimensionen sind, Länge, Breite, Höhe und Zeit (x, y, z, t). Die darin sich bewegenden 4 stabilen Teilchen sind, u-Quark, d-Quark, Elektron und Neutrino. Die 4 wirkenden Felder sind, elektromagnetisches Feld, starkes Feld, schwaches Feld und gravitatives Feld.

Donnerstag, den 03. Februar 2011 um 12:17 Uhr

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren