Blue Flower

Welcher Ordnung folgt die Heilung der Erkrankungen?

Nehmen wir an, im Organismus befinden sich 1000 in sich zyklisch-zusammengeschlossene Gebilde und wir führen in einem beliebigen Punkt, mithilfe der Mischin-Spule, 1 Watt Leistung zu. In der Elektrostatik dreht sich dieser Wirbel um ein Vielfaches auseinander. Es ergibt sich, dass alle Strukturen im Organismus das Epizentrum des Wirbels wahrnehmen, es geschieht somit eine Einflussnahme auf alle in sich zyklisch-kurzgeschlossenen Gebilde zur selben Zeit. In Abhängigkeit von ihrer Beschaffenheit überträgt sich die Wirkung mehr oder minder stark auf die umgebenden zyklisch-kurzgeschlossenen Gebilde. Infolgedessen, sobald sich der Organismus vollständig gereinigt hat, hört der Patient auf, auf die Wirkung der Spule zu reagieren. Einige haben versucht, 5-6h lang mit der eingeschalteten Mischin-Spule zu schlafen, daraus ergaben sich keinerlei negative Effekte. Im Gegenteil: es wurde eine erhöhte Munterkeit und Vitalität festgestellt. Sollte der Organismus jedoch schwerwiegende Erkrankungen aufweisen und man würde ihn für 5h mit der Mischin-Spule bestrahlen, so würde am nächsten Tag wohl alles schmerzen.

Dies ist sehr wichtig zu beachten, denn in der Wirbelmedizin sollte man nicht zur selben Zeit alle in sich zyklisch-kurzgeschlossenen Gebilde auf einmal aufbrechen wollen. Es würden sich zu viele Schlacken bilden, sodass der Organismus mit der Reinigung – deren Ausscheidung- nicht nachkommen würde.

http://mihailosipov.ru/v-kakom-poryadke-proisxodit-izlechenie-boleznej/